Magnesiumöl: Anwendung und Wirkung

Wisst ihr wobei Magnesium überall Linderung bringt? Ihr werdet stauen, was hinter diesem Produkt für eine vielseitige Anwendung steckt. Magnesiumöl Anwendung und Wirkung. Ein Produkt mit vielen Anwendungsmöglichkeiten für den Körper und die Haut.

Zur Linderung von Muskelkater
Um Muskelkater zu verhindern, tragt vor oder nach dem Training Magnesiumöl auf die Haut auf. Tragt ihr es vor dem Sport auf die entsprechenden Körperstellen auf, führt dies zu einer harmonischen Magnesiumbalance, Verhärtungen der Muskeln wird entgegengewirkt und vorgebeugt. Nach dem Training empfiehlt es sich das Öl nach der Dusche aufzutragen, sodass beanspruchte Muskeln entspannen können und so Muskelkater vorgebaut wird.

Magnesiumöl

Migräne und Kopfweh
Wer ständig unter Kopfschmerzen leidet, testet Magnesiumöl. Bemerkt ihr, dass Kopfschmerzen im Anmarsch sind, nehmt ein wenig Öl, reibt damit eure Stirn, die Schläfen und auch den Hinterkopf ein, um dem Schmerz ein wenig entgegenzuwirken.

Pflege der Haare
Dieser Tipp hat mich besonders neugierig gemacht. Für jede Frau sind Haare das Aushängeschild ihrer Persönlichkeit. Genau deswegen achten wir auf eine tolle Pflege. Mit Magnesiumöl könnt ihr auch hier richtig gute Erfahrungen sammeln. So stärkt es das Haarwachstum und hilft gegen Haarausfall, selbst bei gefärbtem Haar hilft es, die eigentliche Naturhaarfarbe wieder herzustellen. Massiert das Öl ca. eine halbe Stunde vor dem Waschen ein. Danach normal waschen. Nach ein paar Wochen werdet ihr eine Verbesserung eurer Haarstruktur bemerken.

Auch dabei hilft es:

Gesundes, festes Zahnfleisch
Auch schöne Zähne wirken besonders. Nehmt Magnesiumöl, gebt es direkt auf die Zahnbürste oder vermischt es mit der Zahncreme, ca. 6-8 Tropfen, der Geschmack ist eher ungewohnt. Wie gewohnt putzen und den Rest ausspucken. Ihr solltet weniger Zahnbelag und festeres, gesundes
Zahnfleisch bekommen.

Ständiger Juckreiz
Nach dem Auftragen vom Öl kann dies verschiedene Ursachen haben. Habt ihr zum einen Mangel an Magnesium, öffnen sich eure Blutgefäße nach dem Auftragen schneller, was den Juckreiz auslöst. Wendet ihr das Öl häufiger an, wird dies abklingen und später kaum mehr spürbar sein. Des Weiteren können Rückstände des Salzes ein Grund dafür sein. Trocknet das Magnesiumöl auf der Haut nach dem Auftragen, wird es durch die Haut aufgenommen, hinterlässt aber dabei mineralische, salzige Rückstände, die zum Jucken führen. Aber auch das ist normal und verschwindet, indem ihr diese nach ca. 25 Minuten Einwirkzeit abwascht.

Wie empfindet man Magnesiumöl

Jeder von uns ist anders, das heißt, den Effekt spüren einige sofort, andere benötigen ein paar Wochen, bis sie die gesundheitlichen Effekte wahrnehmen bzw. das Ergebnis bemerken. Magnesiumöl könnt ihr beliebig oft anwenden, denn überschüssiges Magnesium (Mineral) wird von den Nieren herausgefiltert und ausgeschieden. Wer skeptisch ist oder eine sensible Haut hat, kann das Öl gern mit Wasser verdünnen.

Als Massageöl könnt ihr es ebenfalls verwenden, je nach Geschmack vermischt es mit anderen Trägerölen. Mein Favorit ist Lavendel- oder Mandelöl. Gönnt euch nach dem einmassieren Ruhe und trinkt ausreichend. Das hilft eurem Körper, sämtliche Giftstoffe auszuscheiden. Probiert es gern.

Ihr möchtet keinen Tipp mehr verpassen? Dann meldet euch doch für die Briefe von Andrina.de an. Damit erhaltet ihr einmal im Monat einen virtuellen Brief von uns.

Weitere Beiträge
  • Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron ist mehr als nur ein Küchenhelfer; es ist ein Multitalent im Garten! Hier sind sieben kreative Wege, wie du dieses unscheinbare Pulver einsetze...
    Mehr lesen
  • Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Wenn Sie ihre gesammelten Bonuspunkte einlösen wollen, geht das ganz einfach: Öffnen Sie purux.de und legen Sie die gewünschten Artikel in Ihren Waren...
    Mehr lesen
  • Anmeldung purux Club
    Anmeldung purux Club
    So meldest du dich problemlos beim purux Club an: Startmenü nutzen: Geh auf die Startseite von Purux und klicke im Menü auf „Club“. So gelangst du zu ...
    Mehr lesen
  • Ostereier färben mit Natron
    Ostereier färben mit Natron
    Die Osterzeit ist da, und mit ihr kommt eine der liebsten Traditionen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen – das Färben von Ostereiern! Diese...
    Mehr lesen
  • ph Minus
    ph Minus
    purux pH Minus – Der pH-Senker in Lebensmittelqualität Die Qualität des Pool- und Whirlpoolwassers hängt entscheidend vom pH-Wert ab. Es ist une...
    Mehr lesen
  • Salzwasserpools
    Salzwasserpools
    Selbstversändlich können Sie für Urlabusfeeling, weicheres Wasser und zur Unterstützung der Desinfektion purux Poolsalz in jedem Pool verwenden. Für g...
    Mehr lesen
  • Schlämmkreide Zertifikate
    Schlämmkreide Zertifikate
    Hier finden Sie sämtliche Zertifikate und Dokumente zu purux Schlämmkreide! Spezifikation purux Schlämmkreide
    Mehr lesen
  • Pool frühlingsfit machen mit purux
    Pool frühlingsfit machen mit purux
    Der Frühling kommt und wir freuen uns schon auf warme Tage am Pool. Aber bevor es losgehen kann, müssen wir unseren Pool aus dem Winterschlaf wecken. ...
    Mehr lesen
  • Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Das neue purux Partnerprogramm bietet eine hervorragende Gelegenheit für purux Club Mitglieder, zusätzliche Vorteile aus ihren Einkäufen und Empfehlun...
    Mehr lesen
  • FAQs Magnesium
    FAQs Magnesium
    Häufige Fragen zu purux Magnesium: Kann ich purux Magnesium einnehmen? Magnesiumchlorid wird als Badezusatz, als Lebensmittelzusatzstoff E511 und als ...
    Mehr lesen
  • Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Falls Sie bei der Zahlung Ihrer Bestellung via PayPal oder einer anderen Zahlungsmethode auf Probleme gestoßen sind, können Sie die Zahlung ganz einfa...
    Mehr lesen
  • DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY-Handwaschpaste Wenn ihr wie ich gerne im Garten werkelt oder den lebhaften Alltag mit Kindern meistert, dann wisst ihr wie wichtig es ist, die Hän...
    Mehr lesen

Disclaimer

Wir danken dem Blogazin Andrina.de fü die vielen interessanten Beiträge und Rechnerchen die wir hier veröffentlichen dürfen.  Die Quelle aller Beiträge, sowie das Urheberrecht liegt ausschliesslich bei Andrina.de.

Die Beiträge sind insbesondere keine zugesicherten Produkteigenschaften der Produkte von purux.

Dem Nutzer werden die Seiten soweit gesetzlich zulässig, ohne jegliche (ausdrückliche oder konkludente) Garantie, Zusage oder Haftung zur Verfügung gestellt.

Ausser im Falle vorsätzlicher Schädigung, haftet die Schwarzmann GmbH nicht für Schäden, die durch oder in Folge entstanden sind. In jedem Falle ist die Schwarzmann GmbH jedoch nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, mittelbare, zufällige oder Folgeschäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests.