Kunststoffkanister, geeignet zur Aufbewahrung von Lebensmitteln mit einer Füllmenge von 5 bzw. 10 l.

Flüssigkeiten füllen wir in HDPE Kanister. Als Großpackungen enthalten im Vergleich zu Flaschen weniger Kunststoff pro Liter Flüssigkeit. Die Kanister selbst bestehen aus einem Monomaterial und sind recycelbar. Die Kanister sind recycelbar und frei von schädlichen Substanzen.

  • Bestehend aus HDPE (Hart-Polyethylen), einem langlebigen Kunststoff.
  • Einsetzbar bei Temperaturbereichen von – 40 bis 110 °C, Verschlüsse sowie Auslasshähne ebenfalls aus HDPE mit PE-Dichtung.
  • Geeignet zur Verpackung und Lagerung von Lebensmitteln.
  • Hergestellt nach der EG 1935/ 2004 (Rahmenverordnung von Materialien mit Kontakt zu Lebensmitteln), der Verpackungsverordnung EG 282/ 2008 (Materialien und Gegenstände aus recyceltem Kunststoff) sowie der GMP Verordnung 2023/ 2006 (Regeln der Herstellungspraxis).
  • In der Herstellung sind weder Ozon gefährdete Substanzen, Nanomaterialien, Substrate noch Weichmacher enthalten.
  • Die Kennzeichnung erfolgt nach DIN 6120-2 (Kennzeichnung von Packstoffen) von 1996.
  • Die Rohware zur Herstellung enthält keine Additive (Mineral-Öle), welche von Tieren stammen.
  • Das Rohmaterial ist frei von TSE und BSE.
  • Zur Herstellung von HDPE Kanistern werden die Regelwerke zur Verpackung von Lebensmittelkontaktverbindungen erfüllt.
  • Die Entsorgung erfolgt über den gelben Sack oder die gelbe Tonne.
  • PE ist zu 100 % recycelbar.
  • Unsere Kanister entsprechen den genannten EU-Verordnungen (EG) 1935/2004 und (EU) Nr. 10/2011.

Klimaschutz ist für uns ein großes Thema. Wir haben die Möglichkeit eines Mehrwegsystems immer und immer wieder geprüft. Dafür spricht die direkte Verwertung des Kanisters, der eine Zulassung für 6 Jahre hätte und stabil genug dafür gebaut ist. Bei den Lieferungen von 1000kg Behältern, in denen wir die Rohware bekommen, wurde das als Mehrwegsystem realisiert.

Dagegen sprechen bei den Kanistern der große Reinigungsaufwand, welcher nicht ohne zusätzliche Chemikalien auskommen würde. Ebenso der Rücktransport mit dem Paketdienst. Betrachtet man dann die gesamte Ökobilanz ergibt sich auch bei unterschiedlichen Ansätzen kein Vorteil für das Mehrwegsystem.

Die Kanister selbst erhalten so wenig Kunststoff wie technisch sinnvoll ist und sind aus sehr gut recyclingfähigen Monomaterial.

Nachstehend erhalten Sie einige Tipps zum Öffnen eines Kanisters ohne Kanisterschlüssel:
Diese werden im Normalfall nur beim ersten Öffnen benötigt, wenn der Deckel zu fest sitzt und sich nicht mit der Hand öffnen lässt.
  • Tipp 1: Rohrzange,  Kanister z. B. zwischen den Füßen klemmen und mit der Rohrzange öffnen
  • Tipp 2: Hammer und Meißel, vorsichtig gegen die rausstehenden Seiten des Deckels klopfen
  • Tipp 3: Ein Deckelöffner aus dem Haushaltswarengeschäft, zum einfachen Öffnen von allen möglichen Deckeln (Beispielsweise von Gläser) sollte auch für Kanister funktionieren.

Des Weiteren – Leifheit Deckelöffner ProLine-Serie, für Gläser oder Flaschen.

Weitere Beiträge
  • Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron ist mehr als nur ein Küchenhelfer; es ist ein Multitalent im Garten! Hier sind sieben kreative Wege, wie du dieses unscheinbare Pulver einsetze...
    Mehr lesen
  • Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Wenn Sie ihre gesammelten Bonuspunkte einlösen wollen, geht das ganz einfach: Öffnen Sie purux.de und legen Sie die gewünschten Artikel in Ihren Waren...
    Mehr lesen
  • Anmeldung purux Club
    Anmeldung purux Club
    So meldest du dich problemlos beim purux Club an: Startmenü nutzen: Geh auf die Startseite von Purux und klicke im Menü auf „Club“. So gelangst du zu ...
    Mehr lesen
  • Ostereier färben mit Natron
    Ostereier färben mit Natron
    Die Osterzeit ist da, und mit ihr kommt eine der liebsten Traditionen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen – das Färben von Ostereiern! Diese...
    Mehr lesen
  • ph Minus
    ph Minus
    purux pH Minus – Der pH-Senker in Lebensmittelqualität Die Qualität des Pool- und Whirlpoolwassers hängt entscheidend vom pH-Wert ab. Es ist une...
    Mehr lesen
  • Salzwasserpools
    Salzwasserpools
    Selbstversändlich können Sie für Urlabusfeeling, weicheres Wasser und zur Unterstützung der Desinfektion purux Poolsalz in jedem Pool verwenden. Für g...
    Mehr lesen
  • Schlämmkreide Zertifikate
    Schlämmkreide Zertifikate
    Hier finden Sie sämtliche Zertifikate und Dokumente zu purux Schlämmkreide! Spezifikation purux Schlämmkreide
    Mehr lesen
  • Pool frühlingsfit machen mit purux
    Pool frühlingsfit machen mit purux
    Der Frühling kommt und wir freuen uns schon auf warme Tage am Pool. Aber bevor es losgehen kann, müssen wir unseren Pool aus dem Winterschlaf wecken. ...
    Mehr lesen
  • Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Das neue purux Partnerprogramm bietet eine hervorragende Gelegenheit für purux Club Mitglieder, zusätzliche Vorteile aus ihren Einkäufen und Empfehlun...
    Mehr lesen
  • FAQs Magnesium
    FAQs Magnesium
    Häufige Fragen zu purux Magnesium: Kann ich purux Magnesium einnehmen? Magnesiumchlorid wird als Badezusatz, als Lebensmittelzusatzstoff E511 und als ...
    Mehr lesen
  • Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Falls Sie bei der Zahlung Ihrer Bestellung via PayPal oder einer anderen Zahlungsmethode auf Probleme gestoßen sind, können Sie die Zahlung ganz einfa...
    Mehr lesen
  • DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY-Handwaschpaste Wenn ihr wie ich gerne im Garten werkelt oder den lebhaften Alltag mit Kindern meistert, dann wisst ihr wie wichtig es ist, die Hän...
    Mehr lesen

Disclaimer

Wir danken dem Blogazin Andrina.de fü die vielen interessanten Beiträge und Rechnerchen die wir hier veröffentlichen dürfen.  Die Quelle aller Beiträge, sowie das Urheberrecht liegt ausschliesslich bei Andrina.de.

Die Beiträge sind insbesondere keine zugesicherten Produkteigenschaften der Produkte von purux.

Dem Nutzer werden die Seiten soweit gesetzlich zulässig, ohne jegliche (ausdrückliche oder konkludente) Garantie, Zusage oder Haftung zur Verfügung gestellt.

Ausser im Falle vorsätzlicher Schädigung, haftet die Schwarzmann GmbH nicht für Schäden, die durch oder in Folge entstanden sind. In jedem Falle ist die Schwarzmann GmbH jedoch nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, mittelbare, zufällige oder Folgeschäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests.