Geschenkverpackung selbst nähen

Weihnachtsgeschenke sollten meiner Meinung nach immer liebevoll verpackt sein. Deshalb möchte ich heute eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit euch teilen, wie ihr eure Geschenkverpackungen selbst nähen könnt. Keine Sorge, dieses Projekt ist auch perfekt für Nähanfänger geeignet. Es geht schnell, ist super einfach und ihr müsst nicht einmal unbedingt eine Nähmaschine haben.

Die Freude beim Schenken ist es für mich, dabei zuzusehen, wie das Geschenk ausgepackt wird. Dafür aber extra Geschenkpapier kaufen, welches im Anschluss doch nur in der Papiertonne landet? Nein danke. In diesem Jahr geht es nachhaltig bei mir zu, denn ich nähe die Geschenkverpackung einfach selbst. Diese kann man im Anschluss wiederverwenden, weiter verschenken oder einfach zum erneuten Befüllen im nächsten Jahr zurück geben. Ihr könnt jetzt zum Beispiel Weihnachtsstoff kaufen, oder dezenten Bauwollstoff verwenden, dann seid ihr mit der Verpackung nicht nur an Weihnachten gebunden. Upcycling geht aber auch. Wenn ihr zum Beispiel eine alte Bettwäsche, eine Tischdecke oder einen Kissenbezug habt, den ihr nicht mehr braucht, könnt ihr diesen für eure Verpackung wieder verwerten.

Das braucht ihr zum Geschenkverpackung selbst nähen

  • Stoff je nach Größe eures Geschenks mehr oder weniger
  • Lineal
  • Schere
  • Nähmaschine und Nähgarn (alternativ: Nadel und Faden)
  • Kordel, Satinband oder Paketschnur
  • Stopfnadel (alternativ: Büroklammer)

 

Anleitung

Legt euch eure Utensilien zurecht und überlegt was ihr verpacken möchtet. Bei mir sind es eher kleinere Geschenke, deswegen habe ich kleinere Säckchen genäht. Im Beispiel habe ich ein Stück Soff mit den Maßen 16cm x 45 cm verwendet. Schneidet als erstes euren Stoff zu und legt die Bahn dann vor euch. Ja, ein Säckchen wird aus nur einem Stück Stoff genäht.

Legt den Stoff jetzt auf die rechte Seite (die nicht so schöne Seite schaut zu euch) und schlagt den Stoff an den langen Seiten einen knappen Zentimeter um. Mit Stecknadeln feststecken und im Anschluss nähen. Jetzt kann sich der Stoff hier schon nicht mehr auftrennen.

Wiederholt diesen Schritt nun an den kurzen Seiten, mit dem Unterschied, dass ihr den Stoff hier ca. 3 cm umschlagt. Jetzt wieder abnähen. Es bleibt ein Tunnel, durch welchen ihr später euer Band fädeln dürft um das Säckchen zu verschließen.

Faltet jetzt den Stoff in der Mitte. Rechts auf rechts (die schöne Seite ist innen). Sieht schon fast aus wie ein Säckchen, nicht wahr?

Im nächsten Schritt näht ihr die langen Seiten zu. Achtet darauf, den zuvor gefertigten Tunnel NICHT mit zuzunähen. Ich habe euch auf dem Bild in grün eingezeichnet, von wo bis wo ich genäht habe.

 

Letzte Schritte

Das Säckchen ist prinzipiell jetzt fertig, ihr müsst es nur noch wenden.

Um den Inhalt auch verschließen zu können, habe ich in den zuvor genähten Tunnel ein Band eingezogen. Das funktioniert am einfachsten mit einer langen Stopfnadel. Wenn ihr keine solche habt, befestigt ein Ende eures Bandes an einer Sicherheitsnadel und fädelt diese durch den Tunnel. Ich habe nur ein Band verwendet, welches ich durch beide Tunnel gezogen habe.

Das wars dann auch schon. Das Säckchen kann befüllt werden. Nun nur noch mit einer Schleife verschließen und wenn ihr wollt mit einem kleinen Geschenkanhänger versehen.

War doch gar nicht schwer, oder? Ich habe inzwischen schon ein paar Geschenkverpackungen genäht und brauche im Schnitt – mit Zuschneiden und allem was dazu gehört – ca. 15 Minuten für eine Verpackung. Ja, es dauert etwas länger als einfach zum Geschenkpapier zu greifen, aber diese Variante ist dafür nicht für die Tonne. Man kann das Säckchen wieder verwenden und ich finde es sieht auch hübscher aus.

Wie verpackt ihr in diesem Jahr eure Geschenke?

Weitere Beiträge
  • Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron ist mehr als nur ein Küchenhelfer; es ist ein Multitalent im Garten! Hier sind sieben kreative Wege, wie du dieses unscheinbare Pulver einsetze...
    Mehr lesen
  • Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Wenn Sie ihre gesammelten Bonuspunkte einlösen wollen, geht das ganz einfach: Öffnen Sie purux.de und legen Sie die gewünschten Artikel in Ihren Waren...
    Mehr lesen
  • Anmeldung purux Club
    Anmeldung purux Club
    So meldest du dich problemlos beim purux Club an: Startmenü nutzen: Geh auf die Startseite von Purux und klicke im Menü auf „Club“. So gelangst du zu ...
    Mehr lesen
  • Ostereier färben mit Natron
    Ostereier färben mit Natron
    Die Osterzeit ist da, und mit ihr kommt eine der liebsten Traditionen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen – das Färben von Ostereiern! Diese...
    Mehr lesen
  • ph Minus
    ph Minus
    purux pH Minus – Der pH-Senker in Lebensmittelqualität Die Qualität des Pool- und Whirlpoolwassers hängt entscheidend vom pH-Wert ab. Es ist une...
    Mehr lesen
  • Salzwasserpools
    Salzwasserpools
    Selbstversändlich können Sie für Urlabusfeeling, weicheres Wasser und zur Unterstützung der Desinfektion purux Poolsalz in jedem Pool verwenden. Für g...
    Mehr lesen
  • Schlämmkreide Zertifikate
    Schlämmkreide Zertifikate
    Hier finden Sie sämtliche Zertifikate und Dokumente zu purux Schlämmkreide! Spezifikation purux Schlämmkreide
    Mehr lesen
  • Pool frühlingsfit machen mit purux
    Pool frühlingsfit machen mit purux
    Der Frühling kommt und wir freuen uns schon auf warme Tage am Pool. Aber bevor es losgehen kann, müssen wir unseren Pool aus dem Winterschlaf wecken. ...
    Mehr lesen
  • Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Das neue purux Partnerprogramm bietet eine hervorragende Gelegenheit für purux Club Mitglieder, zusätzliche Vorteile aus ihren Einkäufen und Empfehlun...
    Mehr lesen
  • FAQs Magnesium
    FAQs Magnesium
    Häufige Fragen zu purux Magnesium: Kann ich purux Magnesium einnehmen? Magnesiumchlorid wird als Badezusatz, als Lebensmittelzusatzstoff E511 und als ...
    Mehr lesen
  • Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Falls Sie bei der Zahlung Ihrer Bestellung via PayPal oder einer anderen Zahlungsmethode auf Probleme gestoßen sind, können Sie die Zahlung ganz einfa...
    Mehr lesen
  • DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY-Handwaschpaste Wenn ihr wie ich gerne im Garten werkelt oder den lebhaften Alltag mit Kindern meistert, dann wisst ihr wie wichtig es ist, die Hän...
    Mehr lesen

Disclaimer

Wir danken dem Blogazin Andrina.de fü die vielen interessanten Beiträge und Rechnerchen die wir hier veröffentlichen dürfen.  Die Quelle aller Beiträge, sowie das Urheberrecht liegt ausschliesslich bei Andrina.de.

Die Beiträge sind insbesondere keine zugesicherten Produkteigenschaften der Produkte von purux.

Dem Nutzer werden die Seiten soweit gesetzlich zulässig, ohne jegliche (ausdrückliche oder konkludente) Garantie, Zusage oder Haftung zur Verfügung gestellt.

Ausser im Falle vorsätzlicher Schädigung, haftet die Schwarzmann GmbH nicht für Schäden, die durch oder in Folge entstanden sind. In jedem Falle ist die Schwarzmann GmbH jedoch nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, mittelbare, zufällige oder Folgeschäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests.