DIY-Handwaschpaste

Wenn ihr wie ich gerne im Garten werkelt oder den lebhaften Alltag mit Kindern meistert, dann wisst ihr wie wichtig es ist, die Hände richtig und gründlich zu reinigen. Gerade dann ist eine pflegende Handwaschpaste unerlässlich. Statt auf gekaufte Produkte zurückzugreifen, die oft mit Chemikalien beladen sind, bietet sich hier eine wunderbare Gelegenheit, auf natürliche Hausmittel zu setzen und etwas Eigenes zu kreieren.

Mit einigen wenigen Zutaten, die in vielen Haushalten bereits vorhanden sind, lässt sich leicht eine eigene Handwaschpaste herstellen.
Sie ist nicht nur sanft zur Haut, sondern auch umweltfreundlich und effektiv. In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr mit Natron, Kernseife, Mandelöl und optional einigen Tropfen ätherischem Öl eine pflegende Handwaschpaste selbst herstellen könnt.

Ein einfaches DIY-Projekt, das Spaß macht und euch ein Stück Nachhaltigkeit in den Alltag bringt.

Zutaten:

  • 70 g Kernseife
  • 50 g Kokosöl
  • 25 g Olivenöl,  Mandelöl nach Wunsch
  • 60 ml Wasser
  • 1 EL feiner Sand (Spiel- oder Vogelsand)
  • 2 EL Natron
  • 10 – 15 Tropfen ätherisches Öl (hier Orange)

Anleitung:

  1. Kernseife so fein wie möglich zu raspeln. Das macht es später leichter, sie aufzulösen.
  2. Die geraspelte Kernseife, etwas Kokosöl und Wasser und gib alles in einen Topf. Erwärme die Mischung bei niedriger bis mittlerer Hitze und rühre dabei ständig, bis die Seife sich ganz aufgelöst hat. Wenn du merkst, dass die Mischung zu dick ist, kannst du einfach noch ein bisschen Wasser dazugeben, bis sie schön glatt ist.
  3. Sobald die Seife flüssig ist, Topf vom Herd nehmen und das Natron dazugeben, umrühren bis es vollständig untergemischt ist.
  4. Das Mandelöl hinzufügen. Gut umrühren bis alles gleichmäßig verteilt ist. Das Mandelöl sorgt dafür, dass deine Hände nach dem Waschen schön weich bleiben.
  5. Wenn du magst, kannst du jetzt auch ein paar Tropfen ätherisches Öl für einen angenehmen Duft dazugeben. Einfach einrühren.
  6. Fülle die Mischung in ein passendes Gefäß und lass sie abkühlen ggf. gelegentlich umrühren damit die Paste eine gleichmäßige Konsistenz bekommt.

Fertig ist deine selbstgemachte Waschpaste!

Anwendung:

Zum Händewaschen nimmst du einfach eine kleine Menge der Paste, verreibst sie mit ein bisschen Wasser in deinen Händen und wäschst sie dann, wie du es gewohnt bist. Zum Schluss gründlich mit Wasser abspülen.

Nach der Nutzung ist keine weitere Reinigung mit Seife nötig da die Hände durch die verwendeten Öle gepflegt werden!

Diese Handwaschpaste ist besonders sanft zur Haut und ideal für Personen, die zu trockener oder empfindlicher Haut neigen, dank der pflegenden Wirkung des Öls. Die Zugabe von ätherischen Ölen ermöglicht es dir zudem, den Duft der Paste nach deinen Vorlieben zu gestalten.

Probiert die Handwaschpaste doch einfach mal aus! Sie geht schnell, umweltfreundlich, reinigt und pflegt die Hände. Ich hoffe, ihr seid genauso begeistert davon wie ich. Viel Spaß beim nachmachen!

 

Ihr möchtet keinen Tipp mehr verpassen? Dann meldet euch doch für die Briefe von Andrina.de an. Damit erhaltet ihr einmal im Monat einen virtuellen Brief von uns.

 

Weitere Beiträge
  • Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron ist mehr als nur ein Küchenhelfer; es ist ein Multitalent im Garten! Hier sind sieben kreative Wege, wie du dieses unscheinbare Pulver einsetze...
    Mehr lesen
  • Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Wenn Sie ihre gesammelten Bonuspunkte einlösen wollen, geht das ganz einfach: Öffnen Sie purux.de und legen Sie die gewünschten Artikel in Ihren Waren...
    Mehr lesen
  • Anmeldung purux Club
    Anmeldung purux Club
    So meldest du dich problemlos beim purux Club an: Startmenü nutzen: Geh auf die Startseite von Purux und klicke im Menü auf „Club“. So gelangst du zu ...
    Mehr lesen
  • Ostereier färben mit Natron
    Ostereier färben mit Natron
    Die Osterzeit ist da, und mit ihr kommt eine der liebsten Traditionen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen – das Färben von Ostereiern! Diese...
    Mehr lesen
  • ph Minus
    ph Minus
    purux pH Minus – Der pH-Senker in Lebensmittelqualität Die Qualität des Pool- und Whirlpoolwassers hängt entscheidend vom pH-Wert ab. Es ist une...
    Mehr lesen
  • Salzwasserpools
    Salzwasserpools
    Selbstversändlich können Sie für Urlabusfeeling, weicheres Wasser und zur Unterstützung der Desinfektion purux Poolsalz in jedem Pool verwenden. Für g...
    Mehr lesen
  • Schlämmkreide Zertifikate
    Schlämmkreide Zertifikate
    Hier finden Sie sämtliche Zertifikate und Dokumente zu purux Schlämmkreide! Spezifikation purux Schlämmkreide
    Mehr lesen
  • Pool frühlingsfit machen mit purux
    Pool frühlingsfit machen mit purux
    Der Frühling kommt und wir freuen uns schon auf warme Tage am Pool. Aber bevor es losgehen kann, müssen wir unseren Pool aus dem Winterschlaf wecken. ...
    Mehr lesen
  • Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Das neue purux Partnerprogramm bietet eine hervorragende Gelegenheit für purux Club Mitglieder, zusätzliche Vorteile aus ihren Einkäufen und Empfehlun...
    Mehr lesen
  • FAQs Magnesium
    FAQs Magnesium
    Häufige Fragen zu purux Magnesium: Kann ich purux Magnesium einnehmen? Magnesiumchlorid wird als Badezusatz, als Lebensmittelzusatzstoff E511 und als ...
    Mehr lesen
  • Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Falls Sie bei der Zahlung Ihrer Bestellung via PayPal oder einer anderen Zahlungsmethode auf Probleme gestoßen sind, können Sie die Zahlung ganz einfa...
    Mehr lesen
  • Unterschiede: Natron, Backpulver, Waschsoda
    Unterschiede: Natron, Backpulver, Waschsoda
    Natron, Backpulver und Waschsoda gehören zu den grundlegenden Haushaltsprodukten, die oft unterschätzt werden, aber eine große Vielseitigkeit bieten. ...
    Mehr lesen

Disclaimer

Wir danken dem Blogazin Andrina.de fü die vielen interessanten Beiträge und Rechnerchen die wir hier veröffentlichen dürfen.  Die Quelle aller Beiträge, sowie das Urheberrecht liegt ausschliesslich bei Andrina.de.

Die Beiträge sind insbesondere keine zugesicherten Produkteigenschaften der Produkte von purux.

Dem Nutzer werden die Seiten soweit gesetzlich zulässig, ohne jegliche (ausdrückliche oder konkludente) Garantie, Zusage oder Haftung zur Verfügung gestellt.

Ausser im Falle vorsätzlicher Schädigung, haftet die Schwarzmann GmbH nicht für Schäden, die durch oder in Folge entstanden sind. In jedem Falle ist die Schwarzmann GmbH jedoch nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, mittelbare, zufällige oder Folgeschäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests.