Kerzen aus Wachsresten gießen

Kerzen aus Wachsresten gießen

Hallo ihr Lieben! Gerade in den kühlen Monaten liebe ich den warmen Glanz von Kerzen. Wenn ich abends gemütlich auf dem Sofa sitze, ist es eine wundervolle Atmosphäre, ein paar Kerzen anzuzünden. Doch oft bleibt etwas Wachs übrig, sei es von Teelichtern, Stumpenkerzen oder Kerzen im Glas. Diese kleinen Reste sind viel zu schade zum Wegwerfen, deshalb integriere ich sie gerne in ein neues Upcycling-Projekt. Das Gießen von Kerzen aus Wachsresten ist nicht nur kostengünstig, sondern auch eine spaßige und schnelle Aktivität.

Wachsreste

Wachsreste sinnvoll nutzen

Ich sammle das ganze Jahr über meine Wachsreste in einer großen Box. Immer wenn eine Kerze abgebrannt ist, werden die Reste aus dem jeweiligen Gefäß entfernt und gesäubert. Das heißt, dass der Rest vom Docht entfernt wird und Ruß abgewischt werden muss. Das ist wichtig, denn sowohl der Docht, als auch rußige Stellen zerstören das schöne Gesamtbild der Kerzen beim Einschmelzen. Achtet darauf, dass ihr nur Reste von Kerzen ohne Duft aufhebt, sonst kann es zu einer „bösen“ Überraschung kommen.

 

Das benötigt ihr für eure Kerzen aus Wachsresten

Material zum Kerzengießen

  • Wachsreste
  • Dochtmittel (entweder gekauft oder selbstgemacht aus Baumwollgarn)
  • Hitzebeständige Behälter wie Gläser, Tassen, Dosen usw.
  • Holzspieße

Optional:

  • Wachsmalstifte zum Färben der Kerzen
  • Duftöle für Kerzen
  • Getrocknete Blüten

 

Wenn ihr eure Wachsreste noch nicht von den Dochtresten (und dem Aluplättchen am Boden) befreit habt, macht das als erstes. Schwarz gewordene, rußige Stellen entfernen. Je nachdem wie groß eure Wachsreste sind, ggf. ein bisschen verkleinern. Je kleiner die Wachsstücke sind, desto schneller geht das mit dem Einschmelzen.

Wachs schmelzen

Bevor ihr jetzt das Wachs schmelzt, stellt euch am besten eure Gefäße bereit. Verseht diese direkt mit einem Docht und fixiert den Docht mit einem Holzstäbchen. Das ist wichtig, denn sobald das heiße Wachs ins Gefäß geschüttet wird, kippt der Docht gerne um.

Jetzt geht es ans Schmelzen. Ich schmelze das Wachs am liebsten im Wasserbad. So geht es meiner Meinung nach am einfachsten und man läuft nicht Gefahr, das Wachs zu verbrennen. Man muss lediglich darauf achten, dass kein Wasser in das Wachs spritzt. Ich habe schon ein paar Mal gehört, dass man das Wachs auch toll in der Mikrowelle schmelzen kann, aber da ist mir die Gefahr des Verbrennens zu hoch.

Ich mag weiße Kerzen am liebsten, hin und wieder braucht es aber auch einen Hauch Farbe. Um bunte Kerzen herzustellen, gebt einfach ein Stück Wachsmalstift mit zu eurem Wachs. Alternativ funktioniert natürlich auch ein bunter Wachsrest oder z.B. Siegelwachs.

Kerzen fertig gegossen

Wenn euer Wachs flüssig geworden ist, gießt ihr es nach und nach in eure Gefäße. Geht am besten so vor, dass ihr immer nur ein bisschen Wachs in jedes Gefäß gebt, es aushärten lasst und dann die nächste Schicht einfüllt. Das macht ihr so lange, bis ihr die gewünschte Füllmenge erreicht habt.

 

Geheimtipp – in der Ruhe liegt die Kraft

Warum nicht gleich auf einmal die komplette Kerze gießen? Mir ist dieser Fehler schon unterlaufen und ich habe mich tierisch geärgert. Das Wachs trocknet nicht gleichmäßig, besonders um den Docht herum bildet sich, wenn ihr alles auf einmal einfüllt, ein unschöner Krater. Das gemeine dabei ist, dass der Krater erst auftritt, wenn die Kerze komplett getrocknet ist. Nicht nur die Optik, sondern auch die Qualität eurer Kerzen wird dann leiden. Durch diesen Krater kann die Kerze nämlich nicht gleichmäßig abbrennen. Lieber ein bisschen mehr Zeit investieren, als sich ärgern müssen, ist meine Devise.

Jetzt lasst ihr die Kerzen noch aushärten/trocknen und dann könnt ihr die Dochte entsprechend kürzen. Das war es auch schon, eure Kerzen sind fertig und können jetzt verwendet werden. Als Geschenk eignen sie sich übrigens auch richtig gut.

Kerzen aus Wachsresten als Deko

Ihr seht, upcycling ist gar nicht schwer. Wachsreste sind viel zu gut für den Müll, denn mit wenig Aufwand kann man daraus tolle neue Kerzen gießen. Auch als Last-minute-Geschenk eignen sie sich bestens. Neben Wachsresten kann man dafür auch für alte Marmeladengläser oder ausgediente Tassen Verwendung finden. Probiert es einfach aus.

Weitere Beiträge
  • Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron ist mehr als nur ein Küchenhelfer; es ist ein Multitalent im Garten! Hier sind sieben kreative Wege, wie du dieses unscheinbare Pulver einsetze...
    Mehr lesen
  • Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Wenn Sie ihre gesammelten Bonuspunkte einlösen wollen, geht das ganz einfach: Öffnen Sie purux.de und legen Sie die gewünschten Artikel in Ihren Waren...
    Mehr lesen
  • Anmeldung purux Club
    Anmeldung purux Club
    So meldest du dich problemlos beim purux Club an: Startmenü nutzen: Geh auf die Startseite von Purux und klicke im Menü auf „Club“. So gelangst du zu ...
    Mehr lesen
  • Ostereier färben mit Natron
    Ostereier färben mit Natron
    Die Osterzeit ist da, und mit ihr kommt eine der liebsten Traditionen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen – das Färben von Ostereiern! Diese...
    Mehr lesen
  • ph Minus
    ph Minus
    purux pH Minus – Der pH-Senker in Lebensmittelqualität Die Qualität des Pool- und Whirlpoolwassers hängt entscheidend vom pH-Wert ab. Es ist une...
    Mehr lesen
  • Salzwasserpools
    Salzwasserpools
    Selbstversändlich können Sie für Urlabusfeeling, weicheres Wasser und zur Unterstützung der Desinfektion purux Poolsalz in jedem Pool verwenden. Für g...
    Mehr lesen
  • Schlämmkreide Zertifikate
    Schlämmkreide Zertifikate
    Hier finden Sie sämtliche Zertifikate und Dokumente zu purux Schlämmkreide! Spezifikation purux Schlämmkreide
    Mehr lesen
  • Pool frühlingsfit machen mit purux
    Pool frühlingsfit machen mit purux
    Der Frühling kommt und wir freuen uns schon auf warme Tage am Pool. Aber bevor es losgehen kann, müssen wir unseren Pool aus dem Winterschlaf wecken. ...
    Mehr lesen
  • Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Das neue purux Partnerprogramm bietet eine hervorragende Gelegenheit für purux Club Mitglieder, zusätzliche Vorteile aus ihren Einkäufen und Empfehlun...
    Mehr lesen
  • FAQs Magnesium
    FAQs Magnesium
    Häufige Fragen zu purux Magnesium: Kann ich purux Magnesium einnehmen? Magnesiumchlorid wird als Badezusatz, als Lebensmittelzusatzstoff E511 und als ...
    Mehr lesen
  • Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Falls Sie bei der Zahlung Ihrer Bestellung via PayPal oder einer anderen Zahlungsmethode auf Probleme gestoßen sind, können Sie die Zahlung ganz einfa...
    Mehr lesen
  • DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY-Handwaschpaste Wenn ihr wie ich gerne im Garten werkelt oder den lebhaften Alltag mit Kindern meistert, dann wisst ihr wie wichtig es ist, die Hän...
    Mehr lesen

Disclaimer

Wir danken dem Blogazin Andrina.de fü die vielen interessanten Beiträge und Rechnerchen die wir hier veröffentlichen dürfen.  Die Quelle aller Beiträge, sowie das Urheberrecht liegt ausschliesslich bei Andrina.de.

Die Beiträge sind insbesondere keine zugesicherten Produkteigenschaften der Produkte von purux.

Dem Nutzer werden die Seiten soweit gesetzlich zulässig, ohne jegliche (ausdrückliche oder konkludente) Garantie, Zusage oder Haftung zur Verfügung gestellt.

Ausser im Falle vorsätzlicher Schädigung, haftet die Schwarzmann GmbH nicht für Schäden, die durch oder in Folge entstanden sind. In jedem Falle ist die Schwarzmann GmbH jedoch nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, mittelbare, zufällige oder Folgeschäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests.