Weizen – ein leckeres Getreide, welches in seiner natürlichen, unbehandelten Form zu kulinarischen Meisterleistungen fähig ist. Wenn man allerdings erzählt, dass man Weizen isst, erntet man im ersten Moment oft verständnislose Blicke. Weizenmehl ist durchaus bekannt, aber das ganze Korn zu essen, ist weniger bekannt. Dabei bietet das Getreide wunderbare und zugleich köstliche Möglichkeiten.

Sowohl Keimlinge, als auch Sprossen sind wahre Vitaminbomben. Gesund, lecker und das beste dabei: Man kann die Sprossen selbst ziehen. Ohne viel Aufwand, ohne viel Equipment, einfach Zuhause.

Selbst Weizensprossen ziehen

Ihr benötigt Folgendes für eine Portion Weizensprossen:

3 EL Weizenkörner

1 Sprossenglas

Der Weg vom Korn zum Keimling

Im ersten Schritt gebt ihr eure Weizenkörner in das Keimglas. Lasst euch von der Menge nicht täuschen: Die Menge wird sich beim Keimen verdreifachen. Schaut euch die Körner genau an, denn beschädigte Körner können schnell anfangen zu schimmeln. Entfernt kaputte Körner und füllt das Glas mit kaltem Wasser. Jetzt lasst ihr die Körner für 12 Stunden einweichen.

Nach der Einweichzeit gießt ihr das Wasser ab und spült im Anschluss die Körner mit frischem Wasser durch. Das Wasser wieder abgießen und das Keimglas auf dem Kopf stehend stehen lassen. Spült die Körner nun mindestens zweimal täglich mit frischem Wasser. Bitte achtet darauf, dass das Wasser nach dem Spülen gut abfließen kann. Staunässe fördert Schimmelbildung.

Am besten keimen die Weizenkörner bei 18-20°C – außerhalb von direkter Sonneneinstrahlung.

Nach zwei bis drei Tagen sind eure Sprossen „fertig“ und können direkt verzehrt werden. Achtet darauf, dass die Sprossen nicht länger sind als das Korn. Wenn die Sprossen größer werden, schmecken sie schnell bitter.

Durch den knackig frischen und leicht süßlichen Geschmack sind Weizensprossen vielfältig verwendbar. Ich verwende sie gern in Superfood-Bowls, als Topping bei Salaten oder im Müsli. Am liebsten esse ich meine Sprossen aber mit Frischkäse oder Butter auf Brot. Dazu frisch gemahlenes rotes Salz, ein wenig Rucola und ein paar Tomaten. Einfach lecker.

Wenn ihr noch Sprossen übrig habt, könnt ihr diese locker noch drei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Lagert sie dazu einfach im Gemüsefach. Die Sprossen wachsen hier weiter, durch die niedrigere Temperatur (am besten 2-4°C) aber viel langsamer. Vor dem Verzehr nochmal gründlich spülen und dann Bon Appetit.

Achtung: Weizen enthält Gluten. Bei Personen, die an einer Glutenunverträglichkeit leiden, kann dies zu gesundheitlichen Problemen führen

Weitere Beiträge
  • Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron ist mehr als nur ein Küchenhelfer; es ist ein Multitalent im Garten! Hier sind sieben kreative Wege, wie du dieses unscheinbare Pulver einsetze...
    Mehr lesen
  • Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Wenn Sie ihre gesammelten Bonuspunkte einlösen wollen, geht das ganz einfach: Öffnen Sie purux.de und legen Sie die gewünschten Artikel in Ihren Waren...
    Mehr lesen
  • Anmeldung purux Club
    Anmeldung purux Club
    So meldest du dich problemlos beim purux Club an: Startmenü nutzen: Geh auf die Startseite von Purux und klicke im Menü auf „Club“. So gelangst du zu ...
    Mehr lesen
  • Ostereier färben mit Natron
    Ostereier färben mit Natron
    Die Osterzeit ist da, und mit ihr kommt eine der liebsten Traditionen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen – das Färben von Ostereiern! Diese...
    Mehr lesen
  • ph Minus
    ph Minus
    purux pH Minus – Der pH-Senker in Lebensmittelqualität Die Qualität des Pool- und Whirlpoolwassers hängt entscheidend vom pH-Wert ab. Es ist une...
    Mehr lesen
  • Salzwasserpools
    Salzwasserpools
    Selbstversändlich können Sie für Urlabusfeeling, weicheres Wasser und zur Unterstützung der Desinfektion purux Poolsalz in jedem Pool verwenden. Für g...
    Mehr lesen
  • Schlämmkreide Zertifikate
    Schlämmkreide Zertifikate
    Hier finden Sie sämtliche Zertifikate und Dokumente zu purux Schlämmkreide! Spezifikation purux Schlämmkreide
    Mehr lesen
  • Pool frühlingsfit machen mit purux
    Pool frühlingsfit machen mit purux
    Der Frühling kommt und wir freuen uns schon auf warme Tage am Pool. Aber bevor es losgehen kann, müssen wir unseren Pool aus dem Winterschlaf wecken. ...
    Mehr lesen
  • Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Das neue purux Partnerprogramm bietet eine hervorragende Gelegenheit für purux Club Mitglieder, zusätzliche Vorteile aus ihren Einkäufen und Empfehlun...
    Mehr lesen
  • FAQs Magnesium
    FAQs Magnesium
    Häufige Fragen zu purux Magnesium: Kann ich purux Magnesium einnehmen? Magnesiumchlorid wird als Badezusatz, als Lebensmittelzusatzstoff E511 und als ...
    Mehr lesen
  • Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Falls Sie bei der Zahlung Ihrer Bestellung via PayPal oder einer anderen Zahlungsmethode auf Probleme gestoßen sind, können Sie die Zahlung ganz einfa...
    Mehr lesen
  • DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY-Handwaschpaste Wenn ihr wie ich gerne im Garten werkelt oder den lebhaften Alltag mit Kindern meistert, dann wisst ihr wie wichtig es ist, die Hän...
    Mehr lesen

Disclaimer

Wir danken dem Blogazin Andrina.de fü die vielen interessanten Beiträge und Rechnerchen die wir hier veröffentlichen dürfen.  Die Quelle aller Beiträge, sowie das Urheberrecht liegt ausschliesslich bei Andrina.de.

Die Beiträge sind insbesondere keine zugesicherten Produkteigenschaften der Produkte von purux.

Dem Nutzer werden die Seiten soweit gesetzlich zulässig, ohne jegliche (ausdrückliche oder konkludente) Garantie, Zusage oder Haftung zur Verfügung gestellt.

Ausser im Falle vorsätzlicher Schädigung, haftet die Schwarzmann GmbH nicht für Schäden, die durch oder in Folge entstanden sind. In jedem Falle ist die Schwarzmann GmbH jedoch nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, mittelbare, zufällige oder Folgeschäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests.