Heute geht es darum, wie man ein Basenbad selbst machen kann. Ganz einfach Zuhause. Basenbäder werden gerne dazu eingesetzt, um den Körper bzw. die Haut auf natürliche und sanfte Weise zu entsäuern und von Schlacken zu befreien. Wenn wir uns wenig bewegen, unseren Körper viel Stress zumuten, es mit Genussmitteln wie Alkohol und Kaffee übertreiben und viel tierische Produkte zu uns nehmen, ist es meist der Fall, dass unser Körper übersäuert ist. Wenn ihr euch mehr für dieses Thema interessiert, könnt ihr euch im Internet schlau machen oder euren Heilpraktiker um Rat fragen.

Ich bin auf jeden Fall ein Fan von basischen Bädern und sie sind aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Ich fühle mich dabei entspannt und jeglicher Stress fällt von mir ab. Meistens richte ich es mir so ein, dass ich gleich im Anschluss an das Bad ins Bett gehe. Auch meine achtjährige Tochter besteht auf ihr basisches Bad, vor allem wenn die Zeit in der Schule recht stressig ist. Zu den Bädern gibt es unterschiedliche Meinungen. Ich jedoch denke, man sollte selbst entscheiden, welche Badetemperatur für einen angenehm ist und wie lange man baden möchte. Jeder Mensch hat ein anderes Empfinden. Ich bleibe meistens mind. 45 Minuten in der Badewanne und das nicht öfter als einmal pro Woche.

Basenbad selbst gemacht – meine Lieblingsrezepte

Frauenpower Basenbad selbst machen

1-2 Tassen Natron oder Magnesium

1 EL getrocknete Ringelblumen

1 EL getrocknete Schafgarbe

Ein paar Tropfen ätherisches Öl* (optional)

Teebeutel

Ringelblumen und Schafgarbe in einen Teebeutel füllen (dann schwimmen die Kräuter nicht lose im Wasser und ihr habt keine Probleme, wenn ihr anschließend saubermachen wollt) und
zusammen mit dem Natron oder Magnesium ins Badewasser geben. Diese Mischung liebe ich vor allem in der kalten Jahreszeit. Denn Ringelblume und Schafgarbe helfen mir gut, wenn ich Probleme mit dem Unterleib habe.

Basenbad mit Sahne und Lavendelöl

1-2 Tassen Natron oder Magnesium

100 ml Sahne

Ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl*

Einfach alle Zutaten ins einlaufende Badewasser mischen und anschließend baden und genießen…

Basenbad mit Edelsteinen

1-2 Tassen Natron oder Magnesium

Edelsteine eurer Wahl

Einfach alles zum Badewasser geben. Ich verwende meistens Rosenquarz oder Bergkristall. Wenn ihr euch näher dafür interessiert, dann würde ich mich an einen Speziallisten wenden, der sich mit Edelsteinen gut auskennt.

Wie ihr seht, ist gar nicht viel dabei. Die Devise lautet Basenbad selbst machen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

*falls ihr nicht mit Sicherheit sagen könnt, ob ihr jemand allergisch auf ätherisches Öl reagiert, lieber weglassen oder mit eurem Arzt besprechen. Das gleiche gilt für Schwangere, stillende Mütter und Epileptiker. 

Weitere Beiträge
  • Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron ist mehr als nur ein Küchenhelfer; es ist ein Multitalent im Garten! Hier sind sieben kreative Wege, wie du dieses unscheinbare Pulver einsetze...
    Mehr lesen
  • Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Wenn Sie ihre gesammelten Bonuspunkte einlösen wollen, geht das ganz einfach: Öffnen Sie purux.de und legen Sie die gewünschten Artikel in Ihren Waren...
    Mehr lesen
  • Anmeldung purux Club
    Anmeldung purux Club
    So meldest du dich problemlos beim purux Club an: Startmenü nutzen: Geh auf die Startseite von Purux und klicke im Menü auf „Club“. So gelangst du zu ...
    Mehr lesen
  • Ostereier färben mit Natron
    Ostereier färben mit Natron
    Die Osterzeit ist da, und mit ihr kommt eine der liebsten Traditionen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen – das Färben von Ostereiern! Diese...
    Mehr lesen
  • ph Minus
    ph Minus
    purux pH Minus – Der pH-Senker in Lebensmittelqualität Die Qualität des Pool- und Whirlpoolwassers hängt entscheidend vom pH-Wert ab. Es ist une...
    Mehr lesen
  • Salzwasserpools
    Salzwasserpools
    Selbstversändlich können Sie für Urlabusfeeling, weicheres Wasser und zur Unterstützung der Desinfektion purux Poolsalz in jedem Pool verwenden. Für g...
    Mehr lesen
  • Schlämmkreide Zertifikate
    Schlämmkreide Zertifikate
    Hier finden Sie sämtliche Zertifikate und Dokumente zu purux Schlämmkreide! Spezifikation purux Schlämmkreide
    Mehr lesen
  • Pool frühlingsfit machen mit purux
    Pool frühlingsfit machen mit purux
    Der Frühling kommt und wir freuen uns schon auf warme Tage am Pool. Aber bevor es losgehen kann, müssen wir unseren Pool aus dem Winterschlaf wecken. ...
    Mehr lesen
  • Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Das neue purux Partnerprogramm bietet eine hervorragende Gelegenheit für purux Club Mitglieder, zusätzliche Vorteile aus ihren Einkäufen und Empfehlun...
    Mehr lesen
  • FAQs Magnesium
    FAQs Magnesium
    Häufige Fragen zu purux Magnesium: Kann ich purux Magnesium einnehmen? Magnesiumchlorid wird als Badezusatz, als Lebensmittelzusatzstoff E511 und als ...
    Mehr lesen
  • Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Falls Sie bei der Zahlung Ihrer Bestellung via PayPal oder einer anderen Zahlungsmethode auf Probleme gestoßen sind, können Sie die Zahlung ganz einfa...
    Mehr lesen
  • DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY-Handwaschpaste Wenn ihr wie ich gerne im Garten werkelt oder den lebhaften Alltag mit Kindern meistert, dann wisst ihr wie wichtig es ist, die Hän...
    Mehr lesen

Disclaimer

Wir danken dem Blogazin Andrina.de fü die vielen interessanten Beiträge und Rechnerchen die wir hier veröffentlichen dürfen.  Die Quelle aller Beiträge, sowie das Urheberrecht liegt ausschliesslich bei Andrina.de.

Die Beiträge sind insbesondere keine zugesicherten Produkteigenschaften der Produkte von purux.

Dem Nutzer werden die Seiten soweit gesetzlich zulässig, ohne jegliche (ausdrückliche oder konkludente) Garantie, Zusage oder Haftung zur Verfügung gestellt.

Ausser im Falle vorsätzlicher Schädigung, haftet die Schwarzmann GmbH nicht für Schäden, die durch oder in Folge entstanden sind. In jedem Falle ist die Schwarzmann GmbH jedoch nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, mittelbare, zufällige oder Folgeschäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests.